地上最強のブログ

しばいてくぞ

言語=有機体~K・ハイゼ~

前回の記事から

 

KONJO(Talking Chimpanzees)

KONJO(Talking Chimpanzees)

  • AKB48
  • 発売日: 2014/02/26
  • メディア: MP3 ダウンロード

 

父ヨハン・ハイゼ(Johann Christian August Heyse, 1764–1829)
Theoretisch-praktische deutsche Grammatikの第5版として
子カール・ハイゼ(Karl Wilhelm Ludwig Heyse, 1797–1855)が出した
『ドイツ語文法詳解〔Ausführliches Lehrbuch der deutschen Sprache. 2 Bde.〕』(Hannover: Hahnsche Hofbuchhandlung)の第1巻(1838)。言語と特に関係しているのでない有機体発言や、他の箇所より新しい事を言えていない部分は引用しない。

[…] wodurch die bloße Verhaltungsregel erst als ein Sprachgesetz begriffen und in ihrem organischen Zusammenhange mit dem Sprachganzen als nothwendig erkannt wird. (S. XVII.)
(〔略〕文法というのは言語法則であり、言語体と有機的密接なのだが、それが分かるであろう。)

[…] die Entstehung der heutigen Laut- und Wortformen aus einem früheren, im Ganzen reineren, organischeren und lückenloseren Sprachstande nachzuweisen […] (S. XIX.)
(〔略〕現代の音形・語形が古語からどのように出来てきてかということ、現代のドイツ語が他言語と混交して、有機的でなくなっていって、穴だらけになっていったということ、これらが理解でき、〔略〕)

Allein es empfängt auf diesem Wege seine Muttersprache weder in ihrem ganzen Umfange, noch in ihrer völligen Reinheit. Was es vernimmt, sind nur Bruchstücke, einzelne Glieder des großen Organismus, […] (S. 9–10.)
(言語獲得上は母語全体を一挙に獲得するのではなくて、母語の一部、巨大な有機体の部分を知覚して行くのであって、〔略〕)

Da aber die Sprachen lebendige Organismen, da sie ein Gewordenes und Werdendes, d. i. zeitlichen Veränderungen unterworfen und mithin nur in ihrer fortschreitenden Entwickelung, nicht in der stehenden Form eines einzelnen Zeitpunktes vollständig vorhanden sind: […] (S. 10.)
(言語とは生動せる有機的生物である。絶えず人の手が入り変化していくものであり、ひたすら変化し前していくものであり、変化を停止して完成状態になる瞬間が無いものであり、〔略〕)

Wie in allem Leben kein Stillstand denkbar ist, so hat auch die Sprache, gleich jedem organischen Naturgegenstande, ihre Entwickelungsstufen, Perioden des Fortganges, wie der Hemmung, des Wachsthums, der Blüthe, des Verwelkens und allmählichen Absterbens, kurz ihre eigene Geschichte. (S. 12.)
(停止する生物など居ない。言語も同様。有機的自然なのであって、発展の段階が幾つもあって、展開史が各周期的期間に分けれれる。伸長が阻害されてみたり、生長を遂げてみたり、開花を見たり、枯れてしまったり、死滅していったりする。要するに、歴史が有る。〔略〕)

Wir müssen also in der Sprache vor Allem zwei Seiten unterscheiden: die innere, welche dem Geiste, und die äußere, welche der Erscheinung zugewendet ist. […] In der Einheit und Durchdringung dieser beiden Seiten zu einem lebendig gegliederten Ganzen besteht die organische Natur der Sprache, wie der Organismus des Menschen selbst in der Einheit von Leib und Seele besteht. (S. 120–121.)
(言語には内的-心的側面と外的-表現的側面とが有る。〔略〕これらの側面を一体貫徹するのが言語の有機的特性であり、こうして部分と全体という関係に有る存在になる。人間の有機構造が心-身から成るのと同じ。)

と述べた後に註を付けて、ベッカーの『言語の有機的組成』(初版)について、

Mit dem Begriffe des Organischen ist aber das Wesen der Sprache nicht vollständig erschöpft, sondern nur eine Seite derselben, die natürliche oder physikalische, ausgedrückt. Was die Sprache schafft und in diesem organischen Gliederbau sich darstellt, ist der Geist, und so wie der Geist selbständig über dem natürlichen, aus Leib und Seele bestehenden Organismus des Menschen steht, so sind es die Gesetze des denkenden Geistes, welche als die herrschende Macht in dem Sprachstoffe walten. Die wesentlichen Sprachgesetze sind demnach nur der sinnliche Ausdruck von Denkgesetzen, welche überall herrschen, wo die Sprache in ihrer Vollendung als Rede oder vollständiger Ausdruck des Gedankens auftritt. Die höchsten Gesetze der Sprache sind in dem geistigen Wesen des Menschen, nicht in seinem physischen Organismus zu suchen, und die tiefste und erschöpfendste Auffassung der Sprache in ihrem Wesen kann nur eine Philosophie, nicht eine Physiologie derselben sein. (S. 121, Anm. *))
(「有機」と言っているだけでは言語は言い尽くせない。それは言語の自然-物理的側面。言語を有機体たらしめているものは、集合的心、エートスである。これが心-身から成る人体を超越しているように、そのように、思考法則こそが言語の核心なのである。言語を音声として表現するには思考法則が命である。言語の真相は人間の心的側面に有るのであって物たる有機組織に有るのではない。言語を明らかにするのは人文学であって理科学ではない。)

と述べている。従って、この日本人の論文の26頁など、せっかく名前を挙げておきながら、ハイゼの意見を全く伝えていない。何でこんなド間抜けなことになるのかと言うと、呆れたことに2018年という時点でウェブ利用をロクにしていないからである。注32・33に見る通り、ハイゼvsベッカーを書く上で他人の著作を参考にしている始末だからである。Becker, Heyseでググってると上記ハイゼ発言に必ず突き当たる。本シリーズは固より本ブログ全体で時々リンクを貼っているGoogleBooksなど、どれもこれも全て、いとも簡単に見つかる。だと言うのに、ほんのちょろっとすらもググろうとせず、ひたすら紙の資料だけを元に、「研究」をやっているのである。多少だけでもググって裏を取ることすら、しない。いや、Yahooなどという子供の玩具を利用してたりする。これが、日本人文系研究者という穴居原人の大方の姿である。

Die Sprache ist, wie wir gesehen haben, nicht ein Werkverständiger Berechnung, sondern das Ergebniss natürlicher Entwickelung; sie ist nicht nach einem verständigen Plane erfunden oder gemacht, sondern natürlich entstanden (vergl. S. 2 f.). Es ist aber sowohl der denkende Geist des Menschen, als sein sinnlicher Organismus, der dem Geiste als das Werkzeug seiner Äußerung dient, bestimmten Gesetzen unterworfen; daher wird auch die Sprache, als das Ergebniss dieser beiden Factoren, in ihrem ganzen Bau eine natürlich erwachsene Gesetzmäßigkeit zeigen. (S. 140.)
言語とは道具として作ったものであるのではなくて自然の産物である人間に合わせて作ったのではなくて自然に発生したのである。ただ、思考にせよ、それに仕える人体有機体にせよ、法則に従うことは同じである。当然、心と体の産物である言語も、法則に従う。)

Die schriftliche Darstellung unserer Sprache war in den alt- und mittelhochdeutschen Mundarten im Allgemeinen regelmäßiger und weniger schwankend, als in späteren Jahrhunderten und hatte durch tiefere Begründung in etymologischen Verhältnissen und dem ursprünglichen organischen Sprachleben einen Vorzug selbst vor unserer heutigen, großentheils sehr willkürlichen und unorganischen Orthographie. Sie schloss sich genau der Aussprache an und musste daher, wie die Sprachformen selbst, von unserer heutigen Schreibweise wesentlich verschieden sein. (S. 193.)
(古高ドイツ語・中高ドイツ語の書字は規則的であったのに、その後数百年間乱れてしまう。語源を考慮に入れると、また、元の有機的生存環境から言って、現代の書字法(大概イガんでる)よりも優れていた。発音に即していたのであり、言語自体としてもそうだが現代ドイツ語の書字とは隔世の感がある。)

[…] zum Theil haben sie keine Bedeutung für den Begriff, sondern gehören ausschließlich dem Sprachkörper an, welcher im Fortgang und Leben der Sprache seinen selbständigen organischen Entwicklungsgang nach eigenthümlichen Gesetzen befolgt. (S. 309.)
(〔略〕しかし音節意味と無関係でもあり、言語体の都合ということもある。言語体というのは、生存戦略に於いて、独立独自=有機プロセスを・独自の法則に従って、経るのである。)

[…] und die Sprache ihrem phonetischen Organismus nach von einem früheren regelmäßigern Zustande offenbar zu einem unvollkommneren herabgesunken. (S. 321.)
(〔略〕ドイツ語の音声が音声有機組織上規則的であった体系から逸脱してしまっているということが〔分かる〕。)

Der Umlaut ist ein der deutschen Sprache nicht gleich ursprünglich eigner Lautwandel, sondern tritt im Verlauf ihrer geschichtlichen Entwickelung erst allmählich und zwar in steigender Richtung hervor. Er ist ferner seinem Wesen und seiner ursprünglichen Bedeutung nach rein-organischer oder phonetischer Natur, […] (S. 341.)
ウムラウトというのはドイツ語本来の現象ではない。歴史的に姿を現して来て増えてくるものなのである。大元をたどれば原初的=有機的=音韻的現象であり、〔略〕)

 

同書の第2巻(1849)

Neben voll ist in der neueren Sprache die unorganische Form voller üblich geworden, […] (S. 176.)
(vollもあるがvollerという非有機的な型が出来てしまっており、〔略〕)

Die Form längs leitet man wohl richtiger von dem Substantiv Länge ab, woraus längs durch unorganische Hinzufügung des adverbialen Endlautes s gebildet sein mag (wie Nachts von Nacht) […] (S. 218.)
(längsのほうは名詞Längeから派生したのだろうが、副詞接尾辞のsという非有機的なやつが付いてしまった。Nachtsなども同様。〔略〕)

Sie scheinen also in dem ursprünglichen Organismus der Sprache begründet und erst allmählich durch die zunehmende Herrschaft des bloß formellen Gesetzes schwankend geworden zu sein. (S. 432.)
(こういった例外は元の有機構造の中に有るようで、形骸化した法則に押されて弱まっていったようである。)

[…] scheint doch eine solche Verletzung des Sprachorganismus im Althochd. kaum denkbar, […] (S. 439.)
(〔略〕というのも、このように言語有機体が棄損を被ることなど古高ドイツ語ではありえないことで、〔略〕)

[…] da der Organismus der älteren Sprache in jener Zeit noch nicht wesentlich gestört ist. (S. 450.)
(〔略〕古語では有機構造が保たれていたからである。)

III. Eine eigenthümliche Art mehrfach zusammengesetzter Sätze sind die Perioden. Der Begriff der Periode ist schwankend und wird von den Grammatikern auf sehr verschiedene Weise bestimmt. Wir verstehen unter dieser Benennung einen kunstmäßig gebauten Gliedersatz von größerem Umfange, dessen Theile sich, wie die Glieder eines lebendigen Organismus, gegenseitig fordern und bedingen und, wie diese, durch ein sie vereinigendes Verhältniss der Wechselwirkung ein in sich geschlossenes, abgerundetes Ganzes bilden. Die Theile der Periode dürfen nicht in einem losen, mechanischen Zusammenhange, sondern müssen in einer so innigen und festen organischen Verbindung unter einander selbst und mit dem Ganzen stehen, dass man kein Glied herausreißen könnte, ohne den Zusammenhang der übrigen aufzuheben und die geschlossene Einheit des Ganzen zu zerstören. (S. 763.)
(法則たちを合わせてゆくと、周期という独特なものが出てくる。よく分からんやつで定義もまちまち。今理解しておきたいのは、見事に作られた大法則だということである。中の小法則が有機的生命の小部分のごとく促進・制御し合っており、そうして、相互作用を重ねて、完結自足せる一体者になっている。どの部分も慣性的・機械的な状態ではなくて、常に全体の中で密接・有機的に結合しており、どの部分を取ってしまっても連関を潰してしまうことになるほどである。)

Die Lautform eines Wortes — gleichviel ob durch bloße Laut-Abänderung, oder durch begriffliche Wortbildung entstanden — heißt organisch, wenn ihre Bildung gesetzmäßig, d. i. dem Organismus der Sprache und den herrschenden Entwicklungsgesetzen desselben gemäß, vor sich gegangen ist; unorganisch hingegen, wenn sie von diesen allgemeinen Bildungsgesetzen abweicht, also auf bloßer Entartung des Lautes oder missverstandener Anwendung jener Gesetze beruht. (S. 827–828.)
(どのように生じたのであれ音声形態というものが有機的であると言うのは、合法則的で、言語有機体的の進化法則にマッチする時にである。一方非有機的-無機的な時には、全体を統べる法則から外れてしまっていたりこの法則を勘違いしていたりする。)

 

命は美しい(Type-C)(DVD付)

命は美しい(Type-C)(DVD付)

 

次回の記事に続く